fbpx

Bimsstein

CHF 5.70

Hilft harte Haut und Hornhaut zu entfernen und die Haut wieder weich und geschmeidig wirken zu lassen.

Greif zu! Nur noch 15 Stück lagernd.
Kategorien: , Schlagwörter: , ,
Beschreibung

Beschreibung

Bims entsteht durch gasreiche Vulkanerrusionen, bei denen Lava durch Wasserdampf und Kohlendioxid aufgeschäumt wird. Den Gesteinschaum gibt es theoreotisch von Lavaschwarz bis hellweiss. Für das Badezimmer wird er meist industriell hergestellt und in eine ovale Form gepresst.

Ein Bimsstein wird verwendet, um harte Haut und Hornhaut zu entfernen und die Haut wieder weich und geschmeidig wirken zu lassen.
In Verbindung mit Wasser kann man mit einem Bimsstein auch grobe Verschmutzungen auf der Haut wie, wie Nikotin, Farbe und Öl ganz leicht entfernen.

Bimsstein richtig anwenden?

  • Füße 10 bis 15 Minuten einweichen
  • Mit Bimsstein die oberen Hautschichten abreiben
  • Füße ordentlich eincremen
  1. Als erstes solltet Ihr eure Füße 10 bis 15 Minuten einweichen. Wenn ihr gerade in der Badewanne liegt, dann erübrigt sich dieser Schritt schon einmal.
  2. Jetzt mit dem Bimsstein die Hornhaut abrubbeln/abschleifen/abtragen … Der Bimsstein trägt dabei die oberen Hautschichten ab, also seid vorsichtig. Mit der weichen aufgeweichten Haut merkt man nicht, wie schnell man sich die Haut entfernt, wirklich verletzen kann man sich wohl aber nicht. Falls auf den oberen Hautschichten Schmutz ist, verschwindet der gleich mitsamt der Haut;)
  3. Nach dem Bad und der Behandlung mit dem Bimsstein die Füße gut eincremen und den Stein unter dem warmen Wasser reinigen. Dafür könnt Ihr eine alte Zahnbürste nehmen. (sonst habt ihr Bald überall eure alte Haut in den Poren des Steins)

Warenkorb

0
image/svg+xml

Keine Produkte im Warenkorb

Weiter Einkaufen